Fandom


Abschied ist die elfte Folge der vierten Staffel Revenge.

Synopsis Bearbeiten

Victoria , Margaux und Emily betrauern den tragischen Tod von Daniel Grayson. Um sich vor Malcom Black zu schützen verstecken David , Nolan , Jack und Emily die Wahrheit hinter einer Lüge. Victoria duldet es schweren Herzens, doch die Teilnahme von Emily an Daniels Beerdigung ist für sie zu viel. Emily muß aus der Ferne von Daniel Abschied nehmen. Sein Tod belastet sie sehr, dann muß sie auch noch der Polizei Rede und Antwort stellen. Margaux LeMarchal hingegen sinnt auf Rache für Daniels Tod.

Handlung Bearbeiten

Diese Folge schließt unmittelbar an den dramatischen Schluß der vorhergehenden an: Als die Schüsse aus Grayson Manor herüberhallen, rennen David und Victoria bestürzt zum Nachbarhaus. Als sie dort eintreffen, sieht Victoria Daniel in seinem Blut liegen. Sie ist zutiefst getroffen und nimmt ihn weinend in ihre Arme, sein Tod ist für sie ein unfaßbarer Schock. David ist schnell klar, daß Malcolm Black sie alle töten wird. Dem Tod seiner Tochter Katherine Black/Kate Taylor wird sicherlich bald blutige Rache folgen. David, Emily, Jack und Nolan beschließen, den Mord an Kate zu vertuschen und falsche Spuren zu legen.

Als die Polizei und Ben Hunter eintreffen, behauptet Emily, daß sie Daniel in Notwehr habe töten müssen. Die Leiche von Kate haben David und Jack vorher verschwinden lassen. David will sie nach Miami bringen und den Verdacht auf andere Waffenhändler legen. Durch Kates Handydaten kann Nolan zudem Malcolms Privatflugzeuge lokalisieren und überwachen. So glaubt man sich auf der sicheren Seite... Ein verstörte Louise Ellis erscheint währenddessen bei Nolan, der sie bei sich aufnimmt um sie zu beruhigen.

Unterdessen kommt es zu einem heftigen Streit zwischen Victoria und David. Victoria kann nicht akzeptieren, daß der Ruf ihres Sohnes derart beschmutzt wird. Doch David ist sicher, daß Malcolm sie sonst alle töten wird. Victoria weigert sich daraufhin weiter bei David zu wohnen. Der quartiert sie zu ihre Sicherheit darauf kurzerhand bei Emily ein. Die beiden streiten sich sofort aufs heftigste, doch David mahnt sie miteinander auszukommen. Als er das Haus verläßt entfernen sich beide genervt in verschiedene Ecken des Hauses... Doch als kurze Zeit später Margaux LeMarchal voller Trauer, Unverständnis und Wut erscheint, deckt Victoria Emilys Lüge. Sie hat begriffen, daß es zur Zeit keine andere Wahl gibt.

Nolan und Jack räumen das Hotelzimmer von Kate leer, um ihre Abreise vorzutäuschen. Jack kämpft dabei schwer mit sich, denn er mußte die Frau töten, mit der er ein leidenschaftliches Verhältnis hatte. Nolan nimmt aus dem Hotelzimmer  auch eine Akte mit Dokumenten mit. Darin befindet sich auch der Brief mit dem Foto von Emily, daß Victoria an Malcolm gechickt hatte. Doch Louise entwendet später dieses wichtige Dokument für Victoria, die so ihre eigene Schuld verstecken will.

Emily geht unterdessen zum Polizeiverhör. Jack hatte ihr eindringlich abgeraten, denn sie sei noch zu traumatisiert. Doch Emily läßt sich nicht abhalten. Als sie von Ben Hunter vehört wird gerät sie zunächst in Bedrängnis, denn der hat inzwischen herausgefunden, daß Daniel nichts getrunken hatte. Als sie zudem von Daniels Vaterschaft hört, ist Emily noch mehr betroffen. Auch weiß Ben, daß Emily eine gut tranierte Person und keineswegs wehrlos ist. Doch Emily schafft es geschickt ihre eigenen Trauer und Schuldgefühle als Rechtfertigung zu benutzen. So kann sie einerseits Ben von der Lüge überzeugen. Jack wird klar, daß er Emily unterschätzt hat. Andererseits sieht er aber auch, daß Emily keineswegs kalt und herzlos ist, sondern  sich ihrer Fehler bei Daniel sehr bewußt ist. 

David hat inzwischen die Leiche von Kate nach Miami gebracht und mit Telefonanrufen andere Waffenhändler dorthin gelockt. Eine Durchsuchung von Davids Wagen durch Chief Edward Alvarez bleibt folgenlos, denn David ist bereits auf dem Rückweg und der Wagen leer.

Auf Wunsch der tief trauernden und verletzten Margaux verbannt Victoria Emily von Daniels Beerdigung. Nur von ferne kann Emily zuschauen. Es ist jedoch sichtbar, wie tief sein Tod auch sie berührt. Erinnerungen steigen in ihr hoch... Trauer, echte Gefühle für Daniel und auch Schuld bewegen sie. Als schließlich auch Louise trauernd von Daniel Abschied nimmt, bittet Victoria sie den belastenden Brief mit dem Foto zu vernichten.

Nolan informiert David über ein Blutbad an Waffenhändlern in Miami. Beide sind erleichtert, daß Malcom anscheinend der falschen Spur gefolgt ist... Chief Alvarez erhält Besuch von Ted Powell. Der stellt sich als FBI-Agent vor und fragt nach dem Verbleib von Agent Taylor. Alvarez sagt, sie sei abgereist. Auf Nachfrage nennt er Jacks Namen, weil der mit ihr zusammengearbeitet habe. Doch plötzlich fällt ihm auf, daß Powell nur ein Privatauto fährt. Powell merkt sofort, daß er enttarnt ist. Er sticht  Alvarez sofort mit einem Messer nieder. Dabei nennt er seinen wirklichen Namen: Malcolm Black!

Besetzung Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

  • David Moses als Priester

Zitate Bearbeiten

VideosBearbeiten

Revenge 4x11 Promo

Revenge 4x11 Promo

Revenge S4 Ep11 Victoria finds Daniel

Revenge S4 Ep11 Victoria finds Daniel

Revenge 4x11 Daniel's Funeral

Revenge 4x11 Daniel's Funeral

Revenge S4 Ep11 David makes Emily and Victoria live together

Revenge S4 Ep11 David makes Emily and Victoria live together














GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.