Fandom


Ende (Original: "Two Graves") ist die dreiundzwanzigste Folge der vierten Staffel Revenge. Es ist die neunundachtzigste und finale Folge der ganzen Serie.

Synopsis Bearbeiten

Emily/Amanda gesteht ihre Verbrechen. Doch welchen Plan verfolgt sie wirklich? Wie stehen Margaux und Louise am Ende zu Victoria? Schließlich kommt es zum großen Showdown zwischen Emily und Victoria, der eine überraschende Wendung nimmt... Und einem Schluß, der Möglichkeiten offen läßt...

Handlung Bearbeiten

Achtung Spoiler!

Die Gedanken von Emily/Amanda gehen zurück in ihre Vergangenheit. Als sie noch ein Kind war fragte sie ihren Vater, warum Menschen gut oder böse sind. Er sagte ihr, daß es mit den Entscheidungen zusammenhänge, die sie träfen. Sie hatte Angst vielleicht eines Tages auch böse zu sein. Doch ihr Vater versprach ihr, dann da zu sein um dies zu verhindern. In der Gegenwart sitzt sie nun im Gefängnis. Am Morgen trifft sie eine neur Schlag: Sie erfährt, daß Ben Hunter tot ist! Kurz darauf geht sie erneut ins Gericht. Ja, sie bekennt sich plötzlich des Mordes an Victoria schuldig! Was geht in ihr vor? Doch Nolan erkennt sofort, daß dies nur ein Trick ist um aus dem Gefänngnis verlegt zu werden und so einen Ausbruch zu ermöglichen. Mit Hilfe eines fingierten Feueralarms gelingt ihr der Ausbruch. Nolan empfängt sie schon vor dem Gefängnis. Alte Erinnerunngen werden wach...

Victoria Grayson trifft sich unterdessen in einem Versteck mit Margaux. Sie offenbart ihr zu deren Verblüffung, daß der verbrannte Leichnahm ihrer Mutter Marion Harper gehört hatte. Die hatte zum Schutz ihren Namen gewechselt. Als sie jedoch im Sterben lag benachrichtigte sie ihre Tochter. Wider Erwarten kam Victoria. Ihre Mutter gestand ihr beim nachfolgenden Gespräch, daß ihr Freund, der sie einst vergewaltigte, auch ihr Vater war. Allerdings warf sie ihr auch vor keine bessere Mutter zu sein, denn keines ihrer Kinder habe noch etwas von ihr wissen wollen. Dann sarb sie. Ihr Leichnam erfüllte dann für Victoria doch noch einen posiitiven Aspekt. Er half ihr ihre eigene Ermordung vorzutäuschen.

Der Tag von Victorias "Beerdigung" kommt. Es sind weder ihre Tochter Charlotte noch ihr unehelicher Sohn Patrick erschienen. Doch Louise hält eine zutiefst bewegende Trauerrede. Es wird offenbar, wie sehr sie Victoria geliebt und verehrt hat. Diese schaut im Hintergrund in Verkleidung zu und ist durch ihre Rede zutiefst gerührt. Sie will sie nich länger belügen und ihr soviel Schmerz bereiten. Sie bittet margaux si zu ihr zu bringen. Als sie erfährt, daß Emily/Amanda entflohen ist, bittet sie Margaux erneut die Dienste ihrer Auftragsmörderin in Anspruch zu nehmen.

Als Emily/Amanda das Haus von "Mary Gaines" untersucht wird ihr bald klar, daß hier Victorias Mutter und danach Victoria selbst gewohnt hat. Blutspuren beweisen, daß hier auch in Wirklichkeit Ben Hunter ermordet wurde. Emily/Amanda und Jack sprechen über ihre komplizierte Vergangenheit. Beiden ist jetzt klar, wieviel sie immer füreinander empfunden haben. Sie wissen jetzt nicht welches Ende alles nehmen wird. Doch sie können einander nicht verlassen ohne sich endlich ihrer Liebe und Leidenschaft füreinander hinzugeben. Sie küssen sich leidenschaftlich und schlafen miteinander.

Als Emily/Amanda am Morgen aufwacht, holt Jack gerade für beide das Frühstück. Sie nutzt jedoch die Gelegenheit um in Verkleidung in die Arztpraxis des Zahnarztes einzudringen. Es gelingt ihr herauszufinden, wie Victoria ihre Unterlagen mit der ihre Mutter vertauscht hat. Nolan hat inzwischen herausgefunden, daß Margaux White Gold beauftragt hat, Emily zu ermorden. Er kann sie zwar noch warnen, doch die Auftragsmörderin ist schon unterwegs und trifft in der Wohnung auf Jack. Es kommt zu einem dramatischen Kampf. Im letzten Moment erscheint ein SWAT-Team der Polizei, die von Nolan verständigt wurde. Dies rettet Jack das Leben, er wird jedoch schwer verletzt.

Nolan sitzt nun am Krankenbett des schwer verletzten Jack. Emily/Amanda riskiert alles und erscheint in Verkleidung. Unter Tränen gesteht sie ihm, wie sehr sie ihn liebt. Sie bittet ihn, sie nicht zu verlassen, sie könne nicht ohne ihn weiterleben. Dann erklärt sie, daß sie nun Victoria töten will. Nolan ist nun auch damit einverstanden und will sich um Margaux kümmern. Doch wo ist Victoria? Da erscheint eine verstörte Louise. Victoria hat sich ihr inzwischen offenbart. Doch Louise ist zutiefst verletzt und fühlt sich nun von Victoria belogen und benutzt. Nun ist sie bereit Nolan und Emily zu helfen.

Jack erinnert sich daran, wie er einst als Kind mit der jungen Amanda Hochzeit gespielt hatten. Er benutzt die Erinnerung um David Clarke zu erklären, daß er sie nun heiraten möchte. Er bittet David um seinen Segen. Der ist hoch erfreut, er kann sichh keinen besseren Mann für seine Tochter wünschen.

Nolan konfrontiert inzwischen Margaux damit, was sie getan hat. Als sie erfährt, wie schwer Jack verletzt wurde rührt sich ihr Gewissen. Als White Gold kurz darauf bei Nolan erscheitn, erweist sich dies als Falle. Zwar wird Nolan verletzt, doch er kann sie mit einem Elektroschocker außer Gefecht setzen. Zudem erklärt sich Margaux bereit ihre Schuld einzugestehen und dafür vor Gericht die Verantwortung zu übernehmen.

Emily/Amanda erscheint inzwischen im Versteck von Victoria. Sie hält eine Waffe in der Hand und zielt auf Victoria. Die sagt zu ihr, daß sie schon lange zuvor gestorben sei. Dies sein nun lediglich eine Formalität. Auch seien überall Kameras auf sie gerichtet. Emily/Amanda erklärt, daß sie nun bereit sei. Es fällt ein Schuß und Victoria wird tödlich getroffen. Doch es war nicht Emily/Amanda. Es war ihr Vater! Er ist gekommen um ihre Seele und ihre Zukunft zu retten. Vor den laufenden Kameras legt er seine Waffe ab. Da fällt ein zweiter Schuß! Victoria hat noch im Sterben ihre Waffe gezogen und auf Emily/Amanda geschossen. Beide liegen nun blutend am Boden!!!

Memorial Day 2015: Charlotte Clark besucht ein Grab. Man sieht den Namen "Clarke", Blumen verdecken den Rest. Da erscheint Emily/Amanda. Es ist das Grab von David Clarke, der vier Monate früher gestorben ist. Flashbacks zeigen den Tod von David, der aus humanitären Gründen aus dem Gefängnis entlassen wurde. Er stirbt an seinem Krebs auf der Veranda des Strandhauses im Beisen seiner Tochter. Das "Unendlichkeitssymbol" wird zum Symbol ihre ewigen Verbindung.

Wieder wechseln die Bilder. Wir sehen Emily/Amanda im Brautkleid. Sie betrachtet noch einmal die tiefe verheilte Wunde an ihrer Brust. Dann folgt ihre bewegende Hochzeit mit Jack. Auch Charlotte, Louise, Nolan und der kleine Carl David Porter sind  dort. Jack hält eine bewegende Rede. Er erinnert auch an die verstorbenen, an Declan und Aiden. Wieder wechseln die Bilder. Plötzlich sehen wir Emily/Amanda auf der Intensivstation. Sie liegt noch im Koma. Charlotte unterhält sich mit dem Arzt. Ihr wurde das Herz von Victoria implatiert! Es gab keine andere Möglichkeit sie zu retten. Charlotte gab die Einwilligung. Doch sie sagt, Emily/Amanda darf es nie erfahren! Da schlägt diese die Augen auf. Wieder wechseln die Bilder. Emily/Amanda wacht auf der Yacht bei Yack auf. Er fragt, ob sie wieder diesn bösen Traum gehabt habe. Sie meint: "Aber es war so real!" Beide segeln in den Sonnenuntergang.

Ein junger Mann erscheint mit einer Zeitung bei Nolan Ross. Amanda Clarke habe ihn geschickt. Er zeigt einen Zeitungsartikel. Seine Mutter wurde vom Gericht verurteilt. Sie sei aber unschuldig. Ein Lächeln huscht über Nolans Gesicht: "Gut gespielt Ems!"....

Besetzung Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

  • Alyvia Alyn Lind als junge Amanda Clarke
  • Allen Warchol als Detective Yamada
  • Angela E.Gibbs als Ada Ganz
  • Stephen Mendel als Richter Moss
  • George Ketsios als Mascelli
  • Cassandra Relynn als Rothmann
  • David Moses als Priester
  • Joseph Will als Chirur
  • Tiffany Thomas als Wächter
  • Jenson Leflore als junger Mann
  • Chad Bennet als SWAT-Mitglied

Zitate Bearbeiten

Einleitung von Emily/Amanda: "Als ich ein kleines Mädchen war, erschien mir die Abgrenzung zwischen Gut und Böse so klar wie Tag und Nacht. Doch wenn das Leben komplizierter wird, verschwimmt diese Linie und wir versuchen unser Handeln zu rechtfertigen, wenn wir glauben, daß wir diese Grenze überschritten haben. Wenn wir nicht vorsichtig sind, kann uns solch eine Entscheidung mit einer Dunkelheit erfüllen, die dazu führt, daß wir nie wieder das Licht erblicken."


Emily/Amanda: "...Anders als du habe ich nie jemanden umgebracht. Ich wollte die Menschen, die meiner Familie Leid zugefügt haben in Qualen weiterleben lassen anstatt das sie mit ihrem Leben bezahlen. Aber du, du bist die eine Ausnahme! Für dich ist der Tod meine einzig wahre Vergeltung!

Victoria: "Eigentlich bin ich ewig tot. Das hier ist nur eine Formalität... Bist du jetzt bereit?"

Amanda:"Mehr als du glaubst. Das wars Victoria!" (Ein Schuß fällt aus dem Hintergrund. Victoria bricht blutend zusammen...)

Amanda: "Dad!!! Was tust du da?? Sie gehörte mir!"

David: "Ich rette deine Seele! Du weißt nicht was es heißt diese Grenze zu überschreiten. Egal wie gerecht es ist, es ist vorbei!" (David legt für die Kameras sichtbar seine Waffe nieder)

Amanda: "Was machst du denn??"

David: "Du hast mir dein Leben geweiht und mich gerettet. Jetzt rette ich dich!"

Amanda: "Ich will dich nicht noch einmal verlieren!"

David: "Ich liebe dich Amanda!"

Amanda: "Ich liebe dich auch und deswegen..." (Ein Schuß von Victoria fällt aus dem Hintergrund. Amanda bricht ebenfalls getroffen zusammen. Beide Frauen liegen blutend am Boden. David ruft einen Rettungswagen...)


Schlußgedanken von Emily/Amanda: "Wenn man den Pfad der Vergeltung beschreitet, sagte Konfuzius, soll man zwei Gräber ausheben. Konfuzius hatte recht. Das zweite der beiden Gräber war für mich bestimmt. Ich wurde nur durch die unendliche Liebe meines Vaters gerettet. Heute weiß ich, daß Vergeltung nur Dunkelheit bringt. Ich konnte das Licht nicht erblicken, bis ich den Rat meines Vaters beherzigte und versuchte zu vergeben. Es fällt mir nicht leicht. Aber mein Vater hat einmal gesagt, nichts was sich zu tun lohnt würde leicht fallen. Doch mit einer Ausnahme..."


Abschluß von Emily/Amanda: "Wenn dir alles was du liebst genommen wurde, bedenke meine Geschichte, ehe du zu deiner eigenen Reise der Vergelttung aufbrichst ... und erinnere dich immer daran, was du säst wirst du auch ernten!"


VideosBearbeiten

Revenge 4x23 Promo "Two Graves" (HD) Series Finale

Revenge 4x23 Promo "Two Graves" (HD) Series Finale

Revenge - 4x23, "Two Graves" (sneak peek legendado)

Revenge - 4x23, "Two Graves" (sneak peek legendado)

Revenge 4x23 Emily Escapes From Prison "Two Graves" Series Finale

Revenge 4x23 Emily Escapes From Prison "Two Graves" Series Finale

Revenge 4x23 Emily and Jack Finally Kiss and Bed Scene "Two Graves" Series Finale

Revenge 4x23 Emily and Jack Finally Kiss and Bed Scene "Two Graves" Series Finale

Revenge 4x23 End Scene Emily and Jack "Two Graves" Series Finale

Revenge 4x23 End Scene Emily and Jack "Two Graves" Series Finale

Revenge 4x23 Emily and Jack Wedding "Two Graves" Series Finale

Revenge 4x23 Emily and Jack Wedding "Two Graves" Series Finale

Revenge 4x23 David Shots & Kills Victoria "Two Graves" Series Finale

Revenge 4x23 David Shots & Kills Victoria "Two Graves" Series Finale

Revenge 4x23 David is Dead " Two Graves" Series Finale Emily & Charlotte Cemetery Visit

Revenge 4x23 David is Dead " Two Graves" Series Finale Emily & Charlotte Cemetery Visit

Revenge - 4x23 "Two Graves" - Futuro Spin-Off de Nolan Ross? (cena legendado)

Revenge - 4x23 "Two Graves" - Futuro Spin-Off de Nolan Ross? (cena legendado)


































GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.