Fandom


Interview ist eine "Special-Episode" der Staffel Vier. In der deutschen Fassung wird sie als neunzehnte Folge der vierten Staffel gezählt. In der US-amerikanischen Originalfassung wird sie als "Special-Episode" zwischen "Clarity" und "Burn" (dort Folge 19) gezählt. Im Zusammenhang mit einem Interview das Emily gibt, werden hier noch einmal die wichtigsten Zusammenhänge der vergangenen Staffeln wiederholt (auch mit Rückblenden). Sie bereitet auf die finale Folge und das Ende der Serie vor.

Synopsis Bearbeiten

Emilys/Amandas öffentliches Geständnis macht sie zur Zielscheibe für ihre Feinde. Ben ist wegen ihrer Lügen entäuscht. Ebenso empfindet Louise gegenüber Nolan. Victoria sinnt auf Rache und ist im Besitz schwerwiegender Beweise gegen Emily/Amanda. Um sich zu rechtfertigen gibt diese ein öffentliches TV-Interview. In dieser Special-Episode sehen wir zahlreichhe Rückblenden zu den vergangenen Jahren.

Handlung Bearbeiten

Emily Thornes öffentliches Bekenntnis zu ihrer wahren Identität als "Amanda Clarke" macht sie zur Zielscheibe für ihre Feinde. Sie wissen jetzt, wem sie ihr Schicksal zu verdanken haben. Besonders Tom Kingsly versucht die Opfer ihres Rachefeldzuges zu sammeln. Einst war er Staatsanwalt und Senator. Jetzt ist er dank Emily/Amanda nur noch Anwalt für Auotunfälle. Doch plötzlich taucht Amanda bei ihm auf, kurz dahinter ihr Vater David Clarke. Er wird gewarnt sich von ihnen beiden fern zu halten. Sonst müsse er über seine Schulter schauen oder er werde ein endgültiges Ende finden. Kingsly versteht die Warnung, einen eingehenden Anruf von Victoria Grayson ignoriert er. Er scheint keine Gefahr mehr zu sein.

Ben Hunter ist verärgert, daß Emily ihn angelogen und nicht einbezogen hat. Louise ist ebenso tief verletzt, daß Nolan sie angelogen hat. Sie hilft nun Victoria den USB-Stick am Strand zu finden, auf dem ihr Bruder Lyman starb. Victoria beauftragt einen Computerhacker den Flashdrive zu entschlüsseln. Victoria erzählt Louise, daß Emily sie verfolgt habe seit sie in den Hamptons aufgetaucht sei. Sie habe sie zum Opfer ihres Rachefeldzuges gemacht und Nolan sei ihr Helfer und in alles eingeweiht gewesen. Der entschlüsselte USB-Stick beweist schließlich die Taten von Emily und Nolans Beteiligung. Louise ist zutiefst betroffen, besonders über den Tod von Victorias Geliebten Pascal LeMarchal.

Victoria versucht Margaux zu überzeugen, sich an ihrem Rachefeldzug zu beteiligen. Margaux gesteht ihr jedoch, daß Emily sie nicht gestoßen hat, als sie ihr Baby verlor. Sie wolle Victoria daher weder helfen noch im Weg stehen. Victoria möchte nun in einem Fensehinterview an die Öffentlichkeit zu gehen. Doch Emily/Amanda geelingt es den Plan zu vereitel. Sie erklärt sich sekbst zu einem Interview bereit. Bedingung ist, daß Victoria kein Inteview erhält. Nolan ist zutiefst traurig, denn Emily/Amanda hat ihm schwere Vorwürfe wegen des USB-Sticks gemacht und warr recht hart zu ihm. Nun denkt er sie halte ihn nur für ihren Helfer und Hacker und alles sei nun vorbei. Doch Jack tröstet ihn. Er und Emily seine von Anfang an das "dynamische Duo" gewesen und sie halte ihn für einen ihrer wenigen echten Freunde. Ihre Unterhaltung wird unterbrochen durch ihr Fernsehinterview.

Emily/Amanda erklärt der Welt, daß Victoria sie als Kind hat einsperren und einer Gehirnwäsche unterziehen lassen. Sie habe selbst nicht mehr aan die Unschuld ihres Vaters geglaubt. Doch ddurch seine Tagebücher habe er ihr geholfen die Wahrheit zu erkennen und sie habe den Weg eingeschlagen die Dinge wieder ins Reine zu bringen, den sie für richtig hielt. Sie redet über die hohen Opfer die dieser Weg gefordert habe. Ihre Halbschwester Charlotte sei in eine Abwärstspirale mit Drogen geraten. Dann sei da Aiden Mathis gewesen, der einzige Mensch der vertanden habe was sie tue. Sie habe den Rest ihres Lebens mit ihm verbringen wollen. Sie deutet an, daß Victoria ihn getötet habe. Auch erzählt sie, daß Victoria bereits mit fünfzehn Jahren einen Menscchen getötet habe und eine "dunkele Seele" sei. Sie selbst habe hingegen zwar Gewalt ausgeübt aber nie die Grenze überschritten. Es sei nun an Victoria alles zu einem Ende zu führen.

Nolan versucht seinen Freund Jack zu überzeugen, daß die Frau welche dieses Inteview gab dasselbe Mädchen sei welches er einst am Strand getroffen habe. Nun sei der Richtige Moment für ihn. Auch Amanda wisse dies tief in ihrem Herzen. Doch Jack läßt sich nicht überzeugen.

Margaux trifft eine tief am Boden zerstörte Victoria mit einem alten Fotoalbum. Sie wisse, daß Victoria mit 15 keinen getötet habe (Die Wahrheit ist, daß ihre Mutter sie zwang um selbst dem Gefängnis zu entgehen). Sie möchte nun Victoria helfen, denn Emily/Amanda sein unnötig grausam gewesen. Doch Victoria ist zunächst zu tief getroffen, sie sei nun "tot für die Welt".

David Clarke schaut auf die hölzerne Infinity Box. Seine Tochter hat sie ihm gebracht. Erinnerungen an ihre glückliche Zeit am Anfang im  Strandhaus steigen auf. Amanda sagt ihrem Vater, daß sie erstmals seit langer Zeit nicht wisse was als nächstes komme... An einem fernen sonnigen Strand sitzt jemand in einem Liegestuhl. Er genießt ein Getränk. Dann liest er in einer Zeitung. Ein Artikel über Emily/Amandas öffentliches Geständnis ist zu sehen. Die unbekannte Hand kreist ihr Bild mit einem roten Stift ein. Wer sinnt hier auf Rache?

Besetzung Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

  • Suzanne Rico als Reporterin
  • Benjamin Schrader am Computer

ArchivaufnahmenBearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Dies ist eine Episode in der praktisch alle wichtigen früheren Charaktere noch einmal erscheinen, meist in Rückblenden.
  • Nur Declan Porter erscheint lediglich verstekct auf einem Foto und Ashley Davenport hat in ihrer Szene keinen Dialog zu sprechen.
  • Dies ist die Episode mit den meisten Rückbelnden. Mehr als die Hälfte aller früheren Episoden enthalten irgendwelche Rückblenden, keine jedoch in dieser hohen Anzahl.
  • Es handelt sich zwar um eine Special-Episode. Jeoch fügt sie sich in den Handlungsablauf ein und hat auch die Länge einer normalen Episode. Im deutschen TV wird sie auch als solche gezählt. Im amerikanischen Original wird sie manchmal stattdessen als Episode "23" gezählt.

ZitateBearbeiten

VideosBearbeiten

Revenge 4x19 Promo "Exposure" (HD)

Revenge 4x19 Promo "Exposure" (HD)

Revenge 4x19 Emily and Jack Scene From The Past "Exposure" Jack and Nolan

Revenge 4x19 Emily and Jack Scene From The Past "Exposure" Jack and Nolan

Revenge 4x19 Emily and Aiden Scenes From the Past "Exposure"

Revenge 4x19 Emily and Aiden Scenes From the Past "Exposure"

Revenge 4x19 Emily and Daniel Flashbacks "Exposure"

Revenge 4x19 Emily and Daniel Flashbacks "Exposure"

Revenge 4x19 Emily and Nolan Flashbacks "Exposure"

Revenge 4x19 Emily and Nolan Flashbacks "Exposure"

Revenge 4x19 Emily and Amanda Flashbacks "Exposure"

Revenge 4x19 Emily and Amanda Flashbacks "Exposure"

Revenge 4x19 Conrad Charlotte Emily Flashbacks "Exposure"

Revenge 4x19 Conrad Charlotte Emily Flashbacks "Exposure"

Revenge 4x19 Ending Scene "Exposure" Emily with Dad David

Revenge 4x19 Ending Scene "Exposure" Emily with Dad David

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.