Fandom


Madeleine Marie Stowe ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Bei Revenge spielt sie Victoria Grayson.

Leben und Karriere Bearbeiten

Sie wurde am 18. August 1958 als Madeleine Marie Stowe Mora in Los Angeles geboren. Aufgewachsen ist sie in Eagle Rock, einer Vorstadt von Los Angeles. Ihr Vater war Lokomotivführer, stammt aus Oregon und ist britischer Herkunft. Ihre Mutter stammt aus Costa Rica. Ihre Vorfahren gehörten dort einer wohlhabenden Familie an und haben dort im 19. Jahrundert zweimal den Präsidenten gestellt (1849-50 und 1870).

Seit ihrem zehnten Lebensjahr nahm sie Klavierstunden um Pianistin zu werden. Nach dem Tod ihres Lehrers studierte sie jedoch Film und Journalistik, arbeitete in Beverly Hills am Theater und stand 1978 mit ihrem ersten Fim "The Nativity" vor der Kamera.

Bekannt wurde sie durch Rollen in Filmen wie "Die Nacht hat viele Augen" (1987) und "Revenge - Eine gefähliche Affäre" (1990, mit Kevin Costner). 1992 spielte sie die Hauptrolle der Offizierstochter Cora in "Der letzte Mohikaner". Zu ihren bekanntesten Filmen zählen: "Short Cuts" (1993), "Twelve Monkeys" (1995, mit Bruce Willis und Brad Pitt), "Wunsch und Wirklichkeit" (1998). 1994 wurde sie für "Short Cuts" mit dem Golden Globe Award ausgezeichnet. Schließlich spielte sie von 2011 bis 2015 die Victoria Garyson in der Fernsehserie "Revenge". Hierfür wurde sie 2012 ebenfalls für den Golden Globe Award als beste Fimldarstellerin in einer Dramaserie nominiert.

Filmografie (Auswahl) Bearbeiten

  • 2011-2015: Revenge (Fernshserie)
  • 2009: The Christmas Hope (Fernsehfilm)
  • 2007: Raines (Fernsehserie)
  • 2006: Souther Comfort (Fernsehfilm)
  • 2005: Saving Milly (Fernsehfilm)
  • 2002: Wir waren Helden (We Ware Soldiers, mit Mel Gibson)
  • 1999: Wehrlos - Die Tochter des Generals (The Generals Daugther)
  • 1995: 12 Monkey (Twelve Monkeys, mit Bruce Willis und Brad Pitt)
  • 1994: Blink - Tödliche Augenblicke (Blink)
  • 1993: Short Cuts (Golden Globe Award - Bestes Ensemble)
  • 1992: Der letzte Mohikaner (The Last of the Mohicans)
  • 1990: Revenge - Eine gefährliche Affäre (mit Kevin Costner)
  • 1987: Die Nacht hat viele Augen (Stakeout)
  • 1981: The Gangsters Chronicles (Fernsehserie)
  • 1980: Unsere kleine Farm (Fernsehsereie, 1 Episode)
  • 1978: The Nativity (Fernsehfilm)

Privatleben Bearbeiten

Stowe lernte 1981 bei einem Fernsehfilm den Schauspieler Brian Benben kennen. Die beiden heirateten 1982 und haben eine Tochter und einen Sohn. Sie besitzen eine Rinderfarm in Texas. 2008 reiste sie für die Hilfsorganisation "Artists for Peace and Justice" nach Haiti.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.