Fandom


Das Strandhaus, manchmal auch Clarkehaus genannt, wurde ursprünglich von David Clarke erworben um darin mit seiner Tochter Amanda zu wohnen. Er wollte damit ein neues Leben anfangen, nachdem er sich von seiner Frau getrennt hatte. Dann wurde er jedoch als vermeintlicher Terroist verhaftet und seine Tochter kam in ein Pflegeheim.

Daraufhin erwarb Conrad Grayson das Haus. Es stand lange Zeit leer. Für Victoria Grayson verbanden sich damit Erinnerungen an ihre Zeit mit David. Weil dies Conrad auf die Dauer nicht recht war, verkaufte er es schließlich an Victorias beste Freundin Lydia Davis und deren Mann Michael Davis.

Als das Haus wegen deren Scheidung leer stand, zog schließlich Emily Thorne als Mieterin in das Haus ihres Vaters ein. Hier begann sie ihren Rachefeldzug in den Hamptons. Es gelang ihr bald das Haus mit Hilfe von Nolan Ross endgültig zu erwerben. Bis zum Ende der dritten Staffel ist es jeden Sommer ihr Lebensmittelpunkt und Zentrum ihres Rachekrieges. Sowohl ihr Verlobter Daniel Grayson als auch ihr Geliebter Aiden Mathis sind zeitweise Gäste ihres Hauses. Victoria Grayson bringt am Ende von Staffel Drei aus Rache die Leiche von Aiden in das Haus, Emily findet sie dann dort auf.

In Staffel Vier gelingt es Emily nach Vollendung ihrer Rache Grayson Manor in ihren Besitz zu bringen. Sie wohnt nun dort und das Strandhaus steht zunächst leer. Als ihr Vater David Clarke wieder auftaucht, gelingt es Emily dafür zu sorgen, daß er in das Strandhaus einzieht. So hat sie ihn in ihrer Nähe. Leider zieht dann auch Victoria zeitweise zu David. Doch Emily gelingt es sich schließlich sich ihrem Vater zu offenbaren. Am Ende der Staffel wird er in ihren Armen auf der Strandschaukel des Hauses sterben.

Das Haus befindet sich am Ende der "Pebble Shore Lane" in Southport, NC. Es kann dort auch auf Karten im Internet gefunden werden.

Räumlichkeiten Bearbeiten

Um das Haus herum läuft eine Veranda, dort steht auch eine hölzerne Schaukel. David Clarke hat sie einst gebaut. Jack Porter hat sie später repariert. In das Geländer der Veranda hat David für seine Tochter einst das Symbol der "doppelten Unendlichkeit" eingeschnitzt.

Im Innern gibt es zwei Stockwerke. Im Erdgeschoß befindet sich das Wohnzimmer von Emily. Es ist nach außen hell und freundlich eingerichtet. Gerade hier schmiedet sie jedoch ihre Rachepläne. Im Dachgeschoß befinden sich zwei Schlafzimmer. Bei dem Strandhaus handelt es sich im Prinzip um ein hölzernes Sommerhaus, daß vornehmlich dazu gedacht ist, den Sommer in den Hamptons zu verbringen.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.