Fandom


Trask war ein Mitglied von Americon Initiative. Er wurde gesandt, um zu ermitteln, was aus Helen Crowley wurde. Er führte dann ihre Operation fort um das Computerprogramm Carrion zu stehlen. Dabei entführte und tötete er Padma Lahari. Er wurde von Aiden Mathis aus Rache für den Tod seiner Schwester Colleen Mathis getötet.

Staffel ZweiBearbeiten

Trask taucht zum erstenmal in der Folge Opfer auf einer Party der Graysons auf. Im Auftrag von Americon Initiative sucht er nach der verschwundenen Helen Crowley. Die  wurde kurz vorher von Victoria Grayson getötet. Die Graysons lenken den Verdacht geschickt auf Amanda Clarke. Insbeondere deponiert Victoria ein Handy von Helen in der Wohnung über dem Stowaway. Dort findet es Trask. Da Amanda zudem kurz vorher beim Untergang von Jacks Yacht ums Leben gekommen ist, erübrigen sich zum Glück für die Graysons weitere Nachforschungen.

Trask findet auf Helens Handy zudem eine Nachricht von Padma Lahari. Sie möchte Beweise, daß ihr Vater noch lebt, bevor sie hilft Carrion zu besorgen. Trask schickt ihr daraufhin einen abgeschnittenen Finger ihres Vaters zu. Nolan Ross möchte Padma helfen. Er sucht die Unterstützung von Emily und Aiden Mathis. Padma soll "Carrion" im Tausch für ihren Vater übergeben, Trask getötet werden. Emily kann jedoch nicht rechtzeitig dort sein. Nolan und Aiden versuchen es alleine, doch es geht alles schief. Trask bekommt "Carrion", Padma wird auch noch entführt und ihr Vater bleibt verschwunden.

Aiden gelingt es später Trask in seinem Auto mit vorgehaltener Waffe zu überfallen. Er zwingt ihn, daß er ihn zum Versteck von Padma und ihrem Vater bringt. Doch beide wurden kurz vorher schon getötet. Während des Gespräches mit Trask offenbart dieser genaue Kentnisse über die Umstände des Todes von Colleen Mathis. Daraufhin bricht Aiden ihm das Genick aus Rache für den Tod seiner Schwester. Als er später auf einer Party der Grasyons auf Emily trifft sagt er, daß er Trasks Körper im East River versenkt hat.

PersönlichkeitBearbeiten

Trask erscheint als kaltbütiger, beherrschter Killertyp. Er zeigt meist keinerlei Emotionen und führt kühl berechnend Aufträge aus. Er scheint zudem Fähigkeiten und Talente als Ermittler zu haben. Im Gegensatz zu Helen benötigt er keine Handlanger sondern führt Ermittlungen und Aufträge selber durch.

TriviaBearbeiten

  • Trask ist vermutlich eine der Schattenfiguren am Ende der Folge Offenbarung.
  • Trask scheint früher einmal Ermittler gewesen zu sein. Er hat eine Marke und tritt wie einer auf.
  • Es wird nicht ausdrücklich gesagt, daß Trask der Mörder von Colleen Mathis ist. Aber er kennt die Umtsände ihres Todes sehr gut. Auch wird Aiden zu Takeda sagen, daß er "den Mann getötet hat, der seine Schwester ermordet hat". Folglich ist damit Tarsk gemeint.

GalerieBearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.