Fandom


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Revenge Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Trauer ist die einundzwanzigste Episode der ersten Staffel der Serie Revenge.

InhaltBearbeiten

Emily gelingt es immer mehr auf die Spur des weißhaarigen Mannes zu kommen. Was wird sie tun, wenn sie ihn findet und kann Nolan ihr beistehen? Victoria arbeitet gegen Conrad mit dem FBI zusammen. Kann sie sein Schicksal besiegeln und wie stellt sich Daniel zu dazu? Charlotte ist zutiefst verletzt und verärgert über Declan. Sie beginnt ihre eigenen Rachepläne zu verfolgen. Die gemeinsame Trauer über den Verlust eines alten Freundes führt schließlich Emily und Jack erneut zusammen und macht ihre Liebe offenbar. Die Verfolgung des weißhaarigen Mannes erlebt eine dramatische Wendung.

HandlungBearbeiten

BesetzungBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

Gast CastBearbeiten

Co-Starring CastBearbeiten

TriviaBearbeiten

Zitate Bearbeiten

Es heißt Trauer durchläuft fünf Phasen: Zunächst ist da die Leugnung, gefolgt von Zorn, dann kommt Verhandeln und die Depression. Für die meisten ist Akzeptanz die Letzte Phase der Trauer. Doch für mich ist Trauer eine lebenslange Strafe ohne Begnadigung. Ich werde niemals hinnehmen und niemals verzeihen. Nicht einmal wenn der Mann, der meinen Vater umgebracht hat tot zu meinen Füßen liegt. Es heißt Trauer durchläuft fünt Phasen: zuerst kommt die Leugnung, gefolgt von Zorn, dann kommt das Verhandeln, Depression und Akzeptanz. Aber die Tauer ist erbarmungslos: Gerade wenn du denkst du wärt frei erkennst du, daß du nie eine Chance hattest.

SoundtrackBearbeiten

Hauptartikel: Soundtrack/Trauer

VideosBearbeiten

Revenge 1x21"Grief" Promo

Revenge 1x21"Grief" Promo

Revenge 1x21 "Grief" Sneak Peek (1)

Revenge 1x21 "Grief" Sneak Peek (1)

Revenge 1x21 "Grief" Sneak Peek (2)

Revenge 1x21 "Grief" Sneak Peek (2)

Revenge 1x21 Emily & Jack Kiss

Revenge 1x21 Emily & Jack Kiss













GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.