Fandom


Tyler Barrol ist ein Studienfreund von Daniel Grayson aus Harvard. Seine Familie hat ihr Vermögen verloren, was er geheim hält. Er versucht sich bei der Familie Grayson einzuschleichen um in der Firma Karriere zu machen. Durch seine Intrigen kommt er Emily Thorne sehr stark in den Weg, was zu Konflikten führt. Er wird durch Daniel angeschossen und von Satoshi Takeda erschossen. Der will verhindern, daß er durch seine Beweise Emily bloßstellt.

Früheres LebenBearbeiten

Tyler Barrol war der jüngste von zwei Söhnen der wohlhabenden Familie Barrol. Er wird später zunächst weiterhin behaupten, daß er wohlhabend sei. Es wird jedoch offenbar, daß dies nicht stimmt. Daruafhin wird er erzählen, daß seine Familie bankrott gegangen sei und er praktisch vom Penthouse auf der Straße gelandet sei. Es zeigt sich dann jedoch, daß zumindest sein Bruder Alexander Barrol in San Franzisko noch ein wohlhabender Traumachirurg ist. Tatsache ist jedoch, daß er psychisch krank ist, auch gewaltätig ist. Er wurde von seiner Familie in eine psychatrische Klinik eingewiesen und muß Medikamente nehmen. Auch erhielt er keine finanzielle Unterstütztung seitens seiner Familie mehr.

Dann ist er aus der Klinik ausgebrochen und war auf sich allein gestellt. Er fing sogar an sich zu prostituieren. Ein wohlhabender älterer Mann namens Leslie Montgomery unterstützte sein Studium finanziell, erwirkte jedoch später eine gerichtlich Kontaktsperre gegen Tyler. Im Studium wurde er Daniel Graysons Zimmergenosse. Er freundete sich mit ihm an und entwickelte den Plan über ihn und die wohlhabedne Graysonfamilie an Wohlstand zu gelangen.

Staffel EinsBearbeiten

Tyler taucht zunächst als Daniel Graysons früherer Studienfreund auf. Es gelingt ihm das Vertrauen von Conrad Grayson zu gewinnen und eine Praktikantenstelle bei Grayson Global zu bekommen, wo er mit Daniel konkurriert. Auch entwickelt sich eine Liebesbeziehung zu Ashley Davenport. Er und Emily Thorne mißtrauen sich von Anfang an. Beide kommen sich gegenseitig bei ihren Plänen in die Quere. Emily setzt Nolan Ross auf Tyler an. Der fängt jedoch seinerseits etwas mit Tyler an.

Schließlich kommen jedoch Tylers Geheimnisse heraus. Ashley erfährt geschockt von seiner Beziehung zu Nolan, seine finanzielle Situation wird offenbar und seine psychischen Problem ebenfalls. Durch Emilys geschickte Regie rastet Tyler aus und erscheint am Strand auf der Geburtstagspartrty für Daniel Grayson. Er bedroht schließlich Emily mit einer Waffe, die er aus ihrem Haus gestohlen hat. Er wird von Jack und Daniel überwältigt und dan verhaftet. Emily schiebt ihm die Ermordung von Frank Stevens in die Schuhe.

Es gelingt Tyler jedoch später aus der psyhchatrischen Klinik erneut auszubrechen. Er entführt Emilys Freundin Amanda Clarke. Er öffnet ihr dann die Augen für Emilys doppeltes Spiel. Beide verbünden sich dann gegen Emily. Amanda bekommt jedoch später ein schlechtes Gewissen und entkommt Tyler. Der erscheint bei Emilys und Daniels Verlobungsparty am Strand. Dort versucht er Daniel über Emily die Augen zu öffnen und bedroht ihn mit einer Waffe. Es kommt zur Auseinandersetzung, er wird von Daniel angeschossen. Der wird jedoch von hinten durch Emilys Lehrmeister Satoshi Takeda bewußtlos geschlagen. Dann tötet Takeda den wehrlos am Boden liegenden Tyler um Emilys Gehimnis zu bewahren.

PersönlichkeitBearbeiten

Tyler Barrol ist sehr ehrgeizig und skupelos. Um zu Reichtum und Macht zu kommen ist er bereit praktisch alles zu machen. Dabei kann er durchaus sehr geschickt, auch gewinnend und charmant sein. Er hat jedoch eine labile Persönlichkeit und neigt zu agressiven Gewaltausbrüchen. Er benötigt regelmäßig psychische Medikamente. Er ist ein gefährlicher Gegner für Emily, zeigt sich ihr jedoch letztlich nicht gewachsen.

TriviaBearbeiten

  • Tyler muß regelmäßig das Medikament Clozapine einnehmen um seine Gewaltausbrüche in den Griff zu bekommen.
  • Er behauptet, daß seine Familie eine Insel in der Karibik besitzt. Das erweist sich jedoch als Lüge, was Emily aufdeckt.
  • Er attackiert seinen Arzt in San Francisco am 22. Mai 2011 und wurde seitdem vermißt.
  • Getötet wurde er dann am Labor Day Wochenende 2011. Der Labor Day 2011 war am Montag, dem 5. September 2011. In den USA ist der "Labor Day" immer am 1. Montag im September. Außerhalb der USA heißt es "Labour Day". Es ist im angelsächsichsen Raum der "Tag der Arbeit".

Galerie Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.