Fandom


Wahrheit (1) ist die einundzwanzigste Folge der zweiten Staffel der Serie Revenge. Sie ist der erste Teil der finalen Doppelfolge der Staffel.

SynopsisBearbeiten

In einer Doppelfolge strebt die zweite Staffel ihrem dramatischen Finale zu. Sie beginnt mit dem großen Blackout in New York. Dahinter steht Americon Initiative, jedoch weisen alle Beweise auf Aiden Mathis. Emily erkennt, dass Aiden, wie vor Jahren ihr Vater, unschuldig für ein Verbrechen verantwortlich gemacht werden soll. Regina versucht, Declan und Charlotte auseinander zu bringen. Geschockt muß Emily vom Tod ihres Mentors Takeda erfahren. Eine Nachricht lockt Jack Porter zum Gebäude von Grayson Global. Conrad Grayson hält eine Wahlkampfrede als plötzlich eine gewaltige Explosion das Gebäude erschüttert...

HandlungBearbeiten

Dunkelheit und Nacht liegt über ganz New York, ein Stromausfall hat zu einem riesigem Blackout geführt. Schnell wird Emily, Aiden und Nolan klar, daß dahinter Americon Initiative steckt. Edith Lee hat zudem "Carrion" so programmiert, daß Aiden alles ausgelöst hat als er die Gelder vom Konto der Graysons überwiesen hat. Ihm droht jetzt das gleiche Schicksal wie David Clarke!

Unterdessen ist Declan Porter ausgerechnet zusammen mit Regina bei einer Bank eingeschlossen. Daniel und Charlotte machen sich auf den langen Weg durch das dunkle New York zum Wahlkampfbüro ihres Vaters. Jack Porter sucht derweil die Unterstüztung von Victoria Grayson um endlich den Lapop mit den Beweisen zu finden. Die öffnet sogar den Tresor von Conrad, doch dort findet sich lediglich eine Akte "Amanda Clarke". Zudem weiß Victoria jetzt, daß Jack ihren Mann bloßstellen will. Schließlich geht das Licht wieder an! Conrad fährt nach Grayson Manor. Dort tauscht er sich mit Victoria aus. Die findet Gefallen daran Frau des Gouverneurs zu werden und verrät Jack an Conrad.

Emily geht inzwischen zu Takeda, von dem sie mehr Informaioen erhofft. Geschockt findet sie ihren toten Menor und Lehrmeister. Schnell bemerkt sie, daß er in einem ehrenhaften Kampf getötet wurde. Doch wer war der Mörder? Sie findet zudem eine eigenen "Infinitybox" von Takeda und entdeckt, daß auch er Geheimnisse hatte. Victoria muß inzwischen von Daniel erfahren, daß Charlotte schwanger ist. Als Declan zu Charlotte möchte, wird er von Regina verleumdet. Angeblich soll er sie geschlagen und bestohlen haben. Vergeblich setzt er sich zur Wehr und muß dann auch noch erfahren, daß Charlotte von ihm schwanger ist!

Conrad findet inzwische heraus, daß Ashley mit Jack Porter zusammenarbeitet. Emily sucht Aiden auf. Schnell wird ihr klar, daß er Takeda getötet hat! Es kommt zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen den beiden. Aiden versucht Emily klarzumachen, daß Takeda seine eigenen geheimen Rachepläne hatte. Auch möchte er Emily von dem nach seiner Meinung sinnlosen und leeren Rachefeldzug abbringen. Doch Emily wirft ihm den Tod ihres Mentors vor und macht sehr deutlich klar, daß sie ihren Rachefldzug unbedingt fortsetzen will. Es kommt zum Bruch zwischen den beiden. Auch muß Aiden jezt flüchten, weil ihm der Bombenanschlag angehängt wird.

Conrad bittet inzwischen seinen Sohn Daniel eindringlich um 16 Uhr an an seiner Seite bei der Wahlkampfveranstaltung zu erscheinen. Daniel möchte sich lieber um die abgestürzten Computer bei Grayson Global kümmern um Aidens Schuld zu beweisen. Doch der "Servicemann" für den Computer macht ihm klar, daß der durchgebrannt ist. Nun muß Daniel doch zu seinem Vater. Als Emily den "Servicemann" im Fahrstuhl verschwinden sieht erkennt sie ein Bild aus Takedas "Infinitybox" wieder. Der Mann ist in Wirklichkeit von Americon Intiative!

Jack erhält inzwischen, wie er denkt, eine SMS von Ashley. Er soll um 16 Uhr den gesuchten Laptop mit den Beweisen bei Grayson Global abholen. Doch in Wirklichkeit stammt die SMS von Conrad Grayson, der Jack in eine Falle locken will! Nolan erfährt unterdessen von Aiden, daß er Takeda getötet hat. Das ist zunächst ein Schock. Doch als er Aiden über Emilys Verhältnis zu Jack aufklärt, verabschiedet er sich dann von Nolan als einem echten Freund. Nolan findet, daß Aiden die Wahrheit verdient hat.

Declan ruft derweil Charlotte auf ihrem Handy an um sie von seiner Unschuld zu überzeugen. Er erzählt ihr von dem Video, daß Regina auf ihrem Handy gespeichert hat. Charlotte will nicht, daß Declan weiß, daß sie bei Regina ist. Sie erzählt ihm sie sei bei Daniel (also bei Grayson Global). Danach stellt sie Regina zur Rede.  Schnell wird Reginas Schuld und Lüge klar, Charlotte bricht daraufhin mit ihr.

Emily und Nolan erfahren von Jack, daß er auf dem Weg zu Grayson Global ist. Doch die Verbindung bricht ab. Auch finden sie heraus, daß der "Servicemann" ein deutscher Auftragskiller und Bombenspezialist namens Gregor Hoffman ist. Sofort ist klar, daß er in Grayson Global eine Bombe gelegt hat und Jack in eine Falle läuft!. Doch sein Handy hat zunächst kein Netz. Verzweifelt rennen Emily und Aiden los. Können sie Jack noch retten? Unterwegs bekommt Nolan doch noch Empfang, doch er erreicht nur die Mailbox von Jack. Emily muß Nolan zurücklassen und rennt weiter in Richtung Grayson Global.

Conrad Grayson hält in seiner Wahlkampfzentrale gegenüber von Grayson Global eine pathetische Wahlkampfrede. An seiner Seite Victoria und Daniel. Kurz vor 16 Uhr geht Gregor Hoffman durch den Rand des Saales. Ein kurzes Nicken zu Conrad... Dann geht auf allen Handys plötzlich eine SMS ein "Lang lebe David Clarke!" Victoria blickt ratlos Conrad an. Doch der blickt durchs Fenster Rrichtung Grayson Global... Ein gewaltige Explosion erschüttert das Gebäude, Trümmer fliegen auf die Straße. Emily muß sich vor den Trümmern ducken, sie ruft noch: "Jack..."

BesetzungBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

  • Brian Lally als Security 1
  • Guy Nardulli als Security 2
  • Donna Rusch als Nachrichtenreporterin 1
  • Bill Seward als Nachrichtenreporter 2
  • Marc Istook als Nachrichtenreporter 3

TriviaBearbeiten

  • Erster Teil des zweistündigen Serienfinales von Staffel Zwei.
  • Diese Episode wurde zusammen mit Teil 2 in den USA am siebenundzwanzigsten Geburststag von Emily VanCamp augestrahlt.

Zitate Bearbeiten

Dunkelheit ängstigt uns, wir sehnen uns nach dem Trost des Lichts, es gibt allem Kontur und Form, es erlaubt uns zu erkennen, zu definieren was vor uns ist. Aber wovor haben wir wirklich Angst? Nicht vor der Dunkelheit selbst, doch vor der Wahrheit, die sich in ihr verbirgt.

VideosBearbeiten

Revenge 2x21 & 2x22 "Truth" Promo (HD) Season Finale

Revenge 2x21 & 2x22 "Truth" Promo (HD) Season Finale

Revenge 2x21 Truth Part One Promo - Australian

Revenge 2x21 Truth Part One Promo - Australian

Revenge - 2x21, "Truth, Part 1" 2x22, "Truth, Part 2" (sneak peek sem legenda)

Revenge - 2x21, "Truth, Part 1" 2x22, "Truth, Part 2" (sneak peek sem legenda)

Revenge 2x21 2x22 Sneak Peek 5 Season 2 Finale

Revenge 2x21 2x22 Sneak Peek 5 Season 2 Finale














GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.